Willkommen beim DVOM

Der Deutsche Verband für Osteopathische Medizin (DVOM) e.V. ist ein Berufsverband für Osteopathen.

Er ist Mitglied der Konsensgruppe Osteopathie Deutschland, einer Initiative aller tragenden Osteopathie-Verbände in Deutschland.

  • Zielgruppe:

    Osteopathen mit einer abgeschlossenen Ausbildung und Osteopathen in Ausbildung, die sich für die Rahmenbedingungen ihres Berufs als Osteopath(in) interessieren und auch engagieren möchten.

  • Die Vorteile einer Mitgliedschaft im DVOM:

    Profitieren Sie von den Netzwerken des DVOM auf nationaler und internationaler Ebene. Demonstrieren Sie die Qualität Ihrer Ausbildung und lassen Sie sich auf der Therapeutenliste des Verbands listen.

  • Information:

    Wir informieren Sie über die politische Entwicklung im Gesundheitswesen, speziell in der Osteopathie und auch über die neusten Erkenntnisse, welche für Ihren Praxisalltag wichtig sind.

Für den Log-In zum Mitgliederbereich benutzen sie bitte ihre registrierte E-Mail-Adresse und ihr persönliches Kennwort.

Sie haben Ihr Kennwort vergessen? Kein Problem. Geben Sie Ihre Login-E-Mail ein und wir schicken Ihnen ein neues per Mail zu.

Zurück zum Login

Virtuelle Weiterbildung in der Osteopathie:

Die aktuellen Einschränkungen macht es für viele Mitglieder des DVOM e.V. und auch anderer Osteopathie-Verbände schwer, die für eine postgraduierte Qualifizierung erforderlichen Fortbildungspunkte, nachzuweisen. Deshalb hat der DVOM, zusammen mit dem AVT-College für Osteopathische Medizin in Nagold, für die Weiterbildung aller Osteopathen ein virtuelles Seminarkonzept entwickelt.

Die Module bestehen aus jeweils 20 aufeinander aufbauenden Kapiteln, die mit einem täglichen Lernaufwand von zirka 20 Minuten zu absolvieren sind.

Mit Hilfe von abwechslungsreichen und multiperspektiven Video-Tutorials werden theoretische und praktische Lerninhalte so vermittelt, wie wenn man live im Hörsaal sitzt oder die praktisch technischen Unterweisungen 1:1 demonstriert bekommt. So kann man das Erlernte sofort in die Praxis umsetzen und dabei noch die erforderlichen Fortbildungspunkte sammeln.

Aktuell können alle interessierten Osteopathen bereits das erste Modul „Kopfschmerz: Verstehen lernen“ über diesen LINK buchen. Noch im Frühjahr 2021 folgen die Module „Der anteriore Knieschmerz“ und „Das thorakale Schmerzsyndrom“.

Watering the Withering Fields

Unter der Federführung des Londoner Osteopathen Barrie Savory, DO entsteht, mit der Unterstützung durch ein internationales Team an Kollegen, aktuell eine Serie von Kurzvideos. Diese haben das Ziel, ein grundlegendes Verständnis für die Konzepte der Osteopathie und ihre vielfältigen Anwendungsbereiche zu schaffen. Zielgruppe für diese Plattform sind sowohl die Osteopathen als auch in besondere Weise die Patienten selbst:

“Through a series of videos, I shall bring you the full scope of Osteopathy – the science and art that seeks to find the health within you – to enable you to become your own osteopathic physician. Please join me as I unfold, through case histories, animations and practical lessons, the pathway to finding the physician that is within each of you.” (Barrie Savory, DO)

Unter dem folgenden Link findet man weitere Informationen zu dem Projekt und den Nutzungsbedingungen sowie der aktuellen Playlist. Die Mitglieder des DVOM haben über den Mitgliederbereich der DVOM-Website ebenfalls einen Zugang zu dem Projekt.

Der DVOM ist Mitglieder der OIA

Der DVOM ist Mitglied der Konsensgruppe

Der DVOM ist Mitglied im EROP